11.02.12 15:34 Uhr
 64
 

Fußball/2. Bundesliga: Dynamo Dresden geht beim 1. FC Union Berlin unter

In einem Samstagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga gewann der 1. FC Union Berlin gegen Dynamo Dresden deutlich mit 4:0 (1:0). 18.432 Besucher (ausverkauft) waren in die Alte Försterei gekommen.

Zum Ende der ersten Halbzeit verwandelte Christopher Quiring (45. Minute) einen Handelfmeter zur Führung für die Platzherren. In der zweiten Hälfte waren John Jairo Mosquera (59.) und Simon Terodde (66./76.) für die Berliner erfolgreich.

Die letzten beiden Partien hatte Union jeweils verloren und steht jetzt auf Rang sieben und hat 34 Zähler auf dem Konto. Dresden hatte zuletzt viermal hintereinander keine Niederlage hinnehmen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Berlin, Dresden, Dynamo Dresden, Union Berlin
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot
Fußball: Dynamo Dresden nimmt Marcel Hilßner und Marc Wachs unter Vertrag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Abgetrennter Bullenkopf im Stadion - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Fußball/Dynamo Dresden: Früherer Präsident Rolf-Jürgen Otto ist tot
Fußball: Dynamo Dresden nimmt Marcel Hilßner und Marc Wachs unter Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?