11.02.12 17:09 Uhr
 77
 

Joint Venture: Suzuki und Intelligent Energy kooperieren bei Brennstoffzelle

Die Brennstoffzelle ist eine Idee, geht es um das Thema Mobilität der Zukunft. Suzuki ist wie so mancher Konkurrent längst am Ball, nun gehen die Japaner noch einen Schritt weiter.

Zusammen mit Entwicklungspartner Intelligent Energy (Großbritannien) hat Suzuki jetzt nämlich ein Joint Venture aufgelegt, das die "Entwicklung von luftgekühlten Brennstoffzellensystemen" vorantreiben soll, die später wieder in Autos und Motorräder verbaut werden sollen.

Neu ist die Kooperation der beiden Unternehmen nicht, etliche Prototypen mit alternativen Brennstoffzellenantrieb haben die zwei Firmen bereits verwirklichen können - auf zwei und vier Rädern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Joint, Brennstoffzelle, Suzuki, Joint Venture
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2012 17:09 Uhr von DP79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Gegensatz zu Mercedes, Honda, Toyota oder GM hört man von Suzuki eigentlich nicht unbedingt viel zum Thema Brennstoffzelle. Neben ihrem Burgman Fuel Cell Scooter haben die Japaner aber tatsächlich bereits ihren SX4 mit Brennstoffzelle ausgestattet - als Versuchsträger versteht sich...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?