11.02.12 14:25 Uhr
 179
 

Biathlon-Weltcup: Daniel Böhm schafft den ersten Teil der WM-Norm

Beim Biathlon-Weltcup in Kontiolahti (Finnland) gewann am heutigen Samstag Martin Fourcade (Frankreich) den Wettbewerb. Platz zwei belegte Timofey Lapschin (Russland), danach folgte Benjamin Weger ( Schweiz).

Daniel Böhm (25 Jahre/Clausthal-Zellerfelder) wurde Neunter und erreichte damit den ersten Teil der WM-Norm der deutschen Mannschaft. Erik Lesser wurde 23., fünf Plätze dahinter rangierte Michael Rösch.

Die deutschen Spitzen-Biathleten Andreas Birnbacher, Arnd Peiffer, Florian Graf, Simon Schempp und Michael Greis waren nicht am Start. Sie bereiten sich derzeit in Ruhpolding auf die Weltmeisterschaft vor.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Teil, Weltcup, Biathlon, Norm
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?