11.02.12 14:25 Uhr
 172
 

Biathlon-Weltcup: Daniel Böhm schafft den ersten Teil der WM-Norm

Beim Biathlon-Weltcup in Kontiolahti (Finnland) gewann am heutigen Samstag Martin Fourcade (Frankreich) den Wettbewerb. Platz zwei belegte Timofey Lapschin (Russland), danach folgte Benjamin Weger ( Schweiz).

Daniel Böhm (25 Jahre/Clausthal-Zellerfelder) wurde Neunter und erreichte damit den ersten Teil der WM-Norm der deutschen Mannschaft. Erik Lesser wurde 23., fünf Plätze dahinter rangierte Michael Rösch.

Die deutschen Spitzen-Biathleten Andreas Birnbacher, Arnd Peiffer, Florian Graf, Simon Schempp und Michael Greis waren nicht am Start. Sie bereiten sich derzeit in Ruhpolding auf die Weltmeisterschaft vor.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Teil, Weltcup, Biathlon, Norm
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?