11.02.12 10:09 Uhr
 128
 

Griechenland: Regierung gibt grünes Licht für Sparpaket - Protest bleibt

Griechenland wird wahrscheinlich am kommenden Sonntag über das neue Sparpaket abstimmen. Der Ministerrat hat das Paket bereits gebilligt. Das Büro des Ministerpräsidenten Lucas Papademos ließ verkünden, dass das Paket vom Kabinett einstimmig gebilligt wurde.

Das neue Sparpaket wird unter anderem die Löhne im Privatsektor kräftig reduzieren und 150.000 Staatsbedienstete den Job kosten. Bis 2014 will Griechenland so 14 Milliarden Euro einsparen.

Papademos hatte in einer Rede sein Kabinett auf den neuen Sparkurs eingeschworen. Er sagte, dass dem Land bei einem Nein zu den Forderungen der Troika aus EU, EZB und IWF ein "unkontrolliertes wirtschaftliches Chaos" drohe. Widerstand gibt es innerhalb der großen Parteien aber dennoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Griechenland, Sparpaket, Uneinigkeit
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN wählt Saudi-Arabien für den Vorsitz der Kommission für Frauenrechte
Bundespräsident Steinmeier empfängt Nordkoreas Botschafter: "Kritisches Gespräch"
Frankreich-Wahl: Linke Sahra Wagenknecht nicht begeistert von Emmanuel Macron

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Kuh flüchtet während Pediküre und legt Zugverkehr lahm
Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet
Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?