11.02.12 10:09 Uhr
 128
 

Griechenland: Regierung gibt grünes Licht für Sparpaket - Protest bleibt

Griechenland wird wahrscheinlich am kommenden Sonntag über das neue Sparpaket abstimmen. Der Ministerrat hat das Paket bereits gebilligt. Das Büro des Ministerpräsidenten Lucas Papademos ließ verkünden, dass das Paket vom Kabinett einstimmig gebilligt wurde.

Das neue Sparpaket wird unter anderem die Löhne im Privatsektor kräftig reduzieren und 150.000 Staatsbedienstete den Job kosten. Bis 2014 will Griechenland so 14 Milliarden Euro einsparen.

Papademos hatte in einer Rede sein Kabinett auf den neuen Sparkurs eingeschworen. Er sagte, dass dem Land bei einem Nein zu den Forderungen der Troika aus EU, EZB und IWF ein "unkontrolliertes wirtschaftliches Chaos" drohe. Widerstand gibt es innerhalb der großen Parteien aber dennoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Griechenland, Sparpaket, Uneinigkeit
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetmilliardär spendet CDU eine halbe Million Euro
Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten
Brüssel: Donald Trump schubst Regierungschef arrogant zur Seite

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?