11.02.12 09:41 Uhr
 843
 

Golf: Martin Kaymer schaffte Hole-in-One

Deutschlands Nummer Eins hat bei den Dubai Desert Classics das erste Ass seiner Karriere geschlagen. An Loch sieben, einem Par 3, gelang ihm das Kunststück.

Kaymer begann die Runde nicht sehr berauschend, als er gleich am vierten Loch mit einem Bogey ins Hintertreffen geriet. Doch dann kam der perfekte Schlag "genau zur richtigen Zeit"

Er bekam als Sonderpreis eine Armbanduhr, die er allerdings direkt wieder an seinen Physiotherapeuten abgegeben hat, mit dem er zuvor gewettet hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miva
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Preis, Golf, Loch, Martin Kaymer
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2012 11:30 Uhr von Noseman
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Para_shut: Das ist eine Rolex Omega Seamaster im Wert von ca. 15 000 €. Manch einer arbeitet da ein ganzes Jahr für, auch bei uns in Mitteleuropa.
Kommentar ansehen
11.02.2012 11:42 Uhr von Man1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja das wundert mich jetzt etwas für Dubai.
Bei anderen Tunieren gibts ein dickes Auto für so ein Kunststück.
Kommentar ansehen
11.02.2012 12:46 Uhr von 0wnZ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: das wird auch keine Teleshopping 39,99 € Uhr gewesen sein. Eine ordentlich Breitling oder Rolex kostet auch eine gute Stange Geld.
Kommentar ansehen
11.02.2012 14:35 Uhr von chefcod2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Auto: bekommt man glaube ich auf Loch Nummer 9, weil dort letztes Jahr an jedem Wettkampftag ein Ass geschlagen wurde.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?