10.02.12 19:11 Uhr
 76
 

Fußball/Niederlande: Will Louis van Gaal nach der Schlappe bei Ajax Amsterdam nun zum PSV Eindhoven?

Nachdem der Versuch des ehemaligen Trainers des FC Bayern München, Louis van Gaal, beim niederländischen Verein Ajax Amsterdam Generaldirektor zu werden gescheitert ist, will er nun beim PSV Eindhoven einsteigen.

Van Gaal würde laut dem technischen Direktor des PSV, Marcel Brands, gut zu dem Verein passen.

Louis van Gaal könnte damit Nachfolger des ehemaligen Schalke-Trainers Fred Rutten werden. Dessen Vertrag läuft beim PSV Eindhoven mit Ende der aktuellen Saison aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Niederlande, Louis van Gaal, Schlappe
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Louis van Gaal wirft sich demonstrativ an Seitenlinie zu Boden
Fußball: Glückloser Louis van Gaal fühlt sich von "Murphy´s Law" verfolgt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2012 19:11 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Possenspiel jagt da anscheinend das Nächste! Warum sollte van Gaal denn so umschwingen. Erst unbedingt zu Ajax wollen und dann nach dem Motto "egal wo" zum PSV. Das ist ja lächerlich.
Kommentar ansehen
11.02.2012 04:00 Uhr von Odysseus999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Gaal: er bewegt sich wie ein Aal

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Louis van Gaal wirft sich demonstrativ an Seitenlinie zu Boden
Fußball: Glückloser Louis van Gaal fühlt sich von "Murphy´s Law" verfolgt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?