10.02.12 17:40 Uhr
 233
 

Lübeck: 29-jährige Radfahrerin prallt mit Kopf gegen Linienbus - schwer verletzt

Am heutigen Freitagmittag ereignete sich am Berliner Platz in Lübeck ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Eine 29-jährige Frau stieß dabei mit einem Linienbus zusammen. Die Frau musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus.

Ein 61-jähriger Fahrgast im Bus wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt nach Angaben der Behörden rund 1.100 Euro.

Die Radfahrerin, die zum Zeitpunkt des Unfalls keinen Fahrradhelm trug, prallte derart heftig gegen die Seitenscheibe, das diese splitterte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Kopf, Radfahrer, Lübeck, Linienbus
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN