10.02.12 17:38 Uhr
 2.938
 

Maybach Exelero: Automagazin findet den verschollenen Supersportwagen

Mit dem Exelero baute Daimlers Edel-Ableger Maybach einen Supersportwagen, der allein für einen Hochgeschwindigkeitsreifen entstand. 2010 aber verschwand das Concept Car.

Nun ist das Unikat wieder aufgetaucht: Aktueller Besitzer ist ein Privatmann, welcher jedoch den Maybach Exelero in einer Kleinserie bauen will. Nach dem Aus für Maybach dürften allerdings die Chancen eher schlecht ausschauen.

Immerhin: Unter der Haube des Maybach Exelero wartet ein V12 mit Doppelturbo, der 700 PS und 1.020 Nm maximales Drehmoment liefert. Der Top-Speed des Edel-Coupés: über 350 Stundenkilometer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Serie, Supersportwagen, Verschwinden, Einzelstück, Maybach
Quelle: www.motormaxime.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forsa-Umfrage: Großteil der Diesel-Fahrer denken über Umstieg beim Autokauf nach
Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2012 17:38 Uhr von DP79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich persönlich glaube kaum an eine Serie, egal ob klein oder groß. Letzten Endes müsste ja wohl vor allem Mercedes zustimmen und als Unikat müsste der Exelero mehr Werbung machen als wenn zig Modelle davon rumcruisen.
Kommentar ansehen
10.02.2012 18:04 Uhr von blabla.
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
I Like http://www.autowallpaper.de/... Sau geil das Teil! 8 Mio. oder?!?!
Kommentar ansehen
10.02.2012 18:26 Uhr von DP79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN