10.02.12 17:33 Uhr
 433
 

Griechenland: Politiker bezeichnet Österreich und die Niederlande als deutsche "Satellitenstaaten"

Der Vorsitzende der rechten Laos-Partei in Griechenland, Giorgos Karatzaferis, hat Deutschland für das Drängen auf Sparbemühungen seines Landes scharf angegriffen.

In seinen Ausführungen bezeichnete er Österreich, die Niederlande, Finnland und Luxemburg als "Satellitenstaaten" Deutschlands. Bundeskanzlerin Merkel würde sich mit ihnen gut abstimmen. Außerdem sei das Kanzleramt in Berlin die "Schaltzentrale Europas".

Wenn Griechenland bankrott gehe, so würde es ganz Europa mit sich in die Tiefe reißen. Giorgos Karatzaferis hat das Sparpaket abgelehnt, was als die Voraussetzung für weitere Milliardenzahlungen von EU und IWF gilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, Politiker, Staat, Niederlande, Satellit, IWF
Quelle: de.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur
CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft
Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen