10.02.12 14:44 Uhr
 119
 

"Let´s stay together" ist offizielle Wahlkampfhymne von Barack Obama

Bei einer Spendengala anfang des Jahres saß der berühmte Soulsängers Al Green im Publikum als Präsident Barack Obama dessen Hit "Let´s Stay Together" anstimmte.

"I´m…", sang Obama zunächst nur in lautem Geklatsche und beendete perfekt und strahlend mit "… sooo in love with you…" seinen Gesang. Seit dem umjubelten Moment ist klar: Dieser Song ist die Wahlkampfhymne des Präsidenten.

Auch die konservativen Gegner haben sich Songs ausgesucht, die ihren Wahlkampf emotional begleiten sollen. Republikaner Mitt Romney suchte sich dazu Kid Rocks "Born free" aus.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Musik, Barack Obama, Wahl
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2012 14:46 Uhr von blabla.
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Obama for President! Yes, he can!
Kommentar ansehen
10.02.2012 15:00 Uhr von Pliegl
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Lets stay together! Und mit dem NDAA schön alle anderen einsperren! GO OBAMA!
Kommentar ansehen
10.02.2012 15:57 Uhr von Truemmergesellschaft
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
warum bekommt mein vorredner eine negative bewertung?
NDAA ist bereits unterschrieben, informiert euch!!
Kommentar ansehen
10.02.2012 20:04 Uhr von Ma-hatma-Pech
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich .finde ihn cool :-)
Kommentar ansehen
11.02.2012 14:01 Uhr von Truemmergesellschaft
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
niederschmetternd

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama nennt Trumps Stopp von Migrantenkinderschutzprogramm "grausam"
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?