10.02.12 14:29 Uhr
 158
 

Karneval in Rio wird in diesem Jahr vielleicht von Soldaten beschützt

Weil in Brasilien die Polizei streikt, wird der ausgelassene und berühmte Karneval in Rio in diesem Jahr womöglich von Soldaten beschützt und begleitet werden.

Das Karnevalstreiben zieht in der Sechs-Millionen-Stadt alljährlich viele Schaulustige an, so dass der Polizei-Streik zu einem ungünstigen Zeitpunkt stattfindet.

Die Polizisten wollen mit ihrem derzeitigen Streik mehr Gehalt durchsetzen. Für Rio ist der Karneval ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, der der Stadt jährlich 380 Millionen Euro Einnahmen sichert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Polizei, Soldat, Schutz, Streik, Karneval, Rio de Janeiro
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rio de Janeiro: "City of God"-Darsteller soll Polizisten umgebracht haben
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Rio de Janeiro: Schwerer Unfall überschattet Karneval - 20 Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rio de Janeiro: "City of God"-Darsteller soll Polizisten umgebracht haben
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Rio de Janeiro: Schwerer Unfall überschattet Karneval - 20 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?