10.02.12 13:22 Uhr
 5.562
 

Logitech Touchmouse - drahtlos Maus ohne Scrollrad und Tasten

Die Touch Mouse M600 von Logitech ist eine außergewöhnliche Maus, die ohne Tasten und Scrollrad bedient werden kann. Die drahtlose Maus verfügt über eine Touch Oberfläche, bei der ein Fingertipp oder ein über die Maus streichen ausreichen, um die Funktionen auszuführen.

Die mit dem Logitech-Unifying-Empfänger-System daherkommende Touch Mouse soll noch in diesem Monat zu einem Preis von umgerechnet 52,80 Euro auf den Markt kommen.

Dank des Empfänger-Systems lassen sich bis zu sechs Mäuse oder Tastaturen an einem einzigen USB-Port anschließen. Nach einer Zeit der Umgewöhnung sollte die Maus-Bedienung deutlich bequemer werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Maus, Touch, Logitech
Quelle: www.technikneuheiten.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2012 13:31 Uhr von Alice_undergrounD
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
wollte mir schon länger mal ne touchmaus: zulegen, allerdings von microsoft wegen bluetrack, aber irgendwie bin ich mir noch ziemlich unschlüssig ob so tastenlos auf dauer mein fall is...
Kommentar ansehen
10.02.2012 13:41 Uhr von Apophis_83
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Da ich im Jahr mindestens eine neue Maus: brauche, weil die Tasten nichtmehr gehn währe das echt mal ne Überlegung wert auf eine "Touchmouse" umzusteigen.

Was ich mich allerdings Frage warum sollte man mehr als eine Maus und Tastatur an den Pc anschließen wollen???
Kommentar ansehen
10.02.2012 13:49 Uhr von gravity86
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
wie wird denn geklickt? Wenn ich arbeite liegen meinen Finger konstant auf dem Maustasten, wenn ich klicke drücke ich den Finger runter. Muss man dann erst den Finger kurz anheben? Oder darf man nicht konstant aufliegen? Stelle ich mir SEHR gewöhnungsbedürftig vor, Designe gefällt mir aber sehr gut, wenn ich die Möglichkeit hätte würde ich die sicher auch mal testen und mich vom Gegenteil überzeugen lassen ^^
Kommentar ansehen
10.02.2012 14:25 Uhr von GiKei
 
+8 | -15
 
ANZEIGEN
Außergewöhnlich gut "nachgebaut".

http://www.apple.com/...

Ich glaube, das ist schon über ein Jahr alt.
Kommentar ansehen
10.02.2012 14:26 Uhr von cav3man
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
gravity86: Das hab ich mich im ersten Moment auch gefragt...
leider gibt die Logitech Homepage auch keine Antwort, zumindestens nach 5 min Suche.

Ich denke aber das die Touchoberfläche die Druckstärke differenzieren kann. Also auflegen wird ignoriert und erst bei ein wenig Druck wird dann der Befehl entgegen genommen... oder die Bloboberfläche der Fingerspitze wird geprüft und erst ab einer bestimmten Größenveränderung des Blobs wird reagiert.
Anders kann ich mir das nicht vorstellen, weil sonst wärs ätzend...

[ nachträglich editiert von cav3man ]
Kommentar ansehen
10.02.2012 14:29 Uhr von cav3man
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Sorry für Doppelpost: @GiKei:
Buhuuuu... die Microsoft Touch Arc gibbet auch schon seit 2 Jahren
Kommentar ansehen
10.02.2012 15:54 Uhr von SN_Spitfire
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Apophis_83: Du brauchst einmal pro Jahr eine neue Maus?

Ich würd da eher meine "Klicktechnik" nochmals überdenken. Oder? ;)

Ich nutze seit Jahren schon meine MX518 im täglichen Betrieb mit allen möglichen Anwendungsgebieten und sie macht keinerlei Ermüdungserscheinungen.

Wie die obige Maus bedient wird, frage ich mich allerdings auch. Wie führt man einen langen Klick aus, oder eine Mehrfachauswahl durch "ziehen"?
Wenn man dafür die Oberfläche nicht berühren darf, dann kommt die nächste Sehnenscheidenentzündung bestimmt schneller als gewollt.
Kommentar ansehen
10.02.2012 16:53 Uhr von spatenkind
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ cav3man: buuuhuuuuu... und die apple magic mouse seit 2 1/2 jahren.
guckst du hier -> http://www.computerbild.de/...

Diese Logitechmaus als außergewöhnlich anzupreisen halte ich für übertrieben, da es besagte Mäuse seit Jahren gibt und die Logitechmaus auch nichts neues mitbringt.
Kommentar ansehen
10.02.2012 19:03 Uhr von raeik
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Besser Informieren An alle die meinen "solche" Touchmouse gibt es schon..

Sowohl die Apple, als auch die Microsoft sind keine 100% Touchmouse, da man im gegensatz zu dieser Logitech immernoch Tasten zum Klicken hat.

Man kann mit der Apple sowie wie der MS Scrollen, Zoomen, ect., jedoch nicht "Touch-Klicken" - das sind noch immer Hardwaretasten...
Kommentar ansehen
10.02.2012 19:21 Uhr von nyquois
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Diese ganzen Fehler sich in dem Artikel befinden, das ist ja nur noch peinlich.
Kommentar ansehen
10.02.2012 23:37 Uhr von cav3man
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
spatenkind und raeik: Was ich damit sagen wollte...

ist doch scheiß egal wer das zuerst entwickelt hat... Konkurrenz wird dem Produkt nur helfen sich zu verbessern
Kommentar ansehen
11.02.2012 00:16 Uhr von MC_Kay
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Preis: Auf der Seite von Logitech wird der Preis der Maus mit 69.99
Euro beziffert.

http://www.logitech.com/...
Kommentar ansehen
11.02.2012 01:13 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Logitech unterscheidet nicht ob man die Finger auflegen hat, oder klickt. Der Klick wird dadurch ausgeführt, dass man die Maus kurz anhebt, in die Finger klatscht (bei schwebender Maus) und dann die Maus wieder auf den Tisch legt.
Derzeit arbeiten jedoch Microsoft und Apple noch daran, dass man die Mausposition verändern kann ohne den Rechner ständig neu zu starten um die Mausposition zu aktualisieren.
Wer kennt nicht die Meldung: "Sie haben den Mauszeiger bewegt - starten Sie neu um die neue Position zu aktualisieren".
Kommentar ansehen
11.02.2012 11:07 Uhr von 23Risiko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bitte: nicht so wie die jetzigen touchpads und diese "one-Touch" funktion (kurz TP antippen) damit entsteht nur chaos aufn bildschirm, vorallem wenn man keinen doppelklick aktiviert hat^^
Kommentar ansehen
11.02.2012 16:26 Uhr von Smiling-Cobra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist mir alles egal: Ich nutze das Magic Trackpad.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?