10.02.12 13:14 Uhr
 213
 

Prinz Harry beendet Ausbildung zum Kampfhubschrauberpiloten als Klassenbester

Prinz Harry war bisher der böse Bube neben seinem beliebten Bruder William. Nun könnte er aber seine königliche Familie auch einmal stolz machen, denn er hat die schwierige Ausbildung zum Apache-Kampfhubschrauberpiloten absolviert.

Harry wurde dabei sogar Klassenbester. Dazu musste er 16 Monate ausharren und allein acht Monate brauchte er, um zu lernen, wie man die schwierige Maschine fliegt. Die restlichen, um zu lernen, wie man damit kämpft.

Nun sind beide britische Prinzen ausgebildete Piloten, denn William hat bereits seine Ausbildung als Rettungspilot hinter sich. Die Boulevardpresse ist entzückt und die Royals ebenso.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Prinz, Pilot, Ausbildung, Prinz Harry
Quelle: www.sueddeutsche.de