10.02.12 12:34 Uhr
 1.348
 

Rückkehr einer legendären Marke: Studebaker soll wieder auferstehen

Die Automarke Studebaker ist nicht nur in Amerika ein Begriff. Bis 1966 produzierte die Marke Automobile, darunter viele Meilensteine im Automobilbau. Zudem war die Marke eine der ersten Autobauer überhaupt.

Nun soll die Marke, die in Amerika immer noch einen angesehenen Namen hat, wieder auferstehen und Autos bauen. Ein Amerikaner plant nun die Marke wieder zu beleben. Dies soll mit einem sechsstufigem Plan geschehen.

So sollen zunächst Roller mit Elektro- und Benzinantrieb gebaut werden. Die Teile dafür sollen unter anderem aus Indien und China geliefert werden. Später will er dann Schritt für Schritt neue Automodelle auf den Markt bringen, zum Teil mit Hybridantrieb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Marke, Rückkehr, Amerikaner, Studebaker
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer