10.02.12 11:02 Uhr
 556
 

Berlin: Rollstuhlfahrer war auf Straße unterwegs und stößt frontal gegen ein Auto

Schwere Verletzungen erlitt am Sonntagabend ein Rollstuhlfahrer in Berlin-Reinickendorf, nachdem er auf der Fahrbahn frontal mit einem Auto kollidierte.

Der 63-jährige Rollstuhlfahrer kam einer 36-jährigen Autofahrerin entgegen, die nicht mehr bremsen konnte.

Während die Verletzungen des Rollstuhlfahrers im Krankenhaus behandelt werden mussten, erlitt die Autofahrerin einen Schock.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Auto, Straße, Rollstuhlfahrer
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2012 11:04 Uhr von kleefisch
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Den: letzten Satz versteh ich nicht. Die Autofahrerin erlitt einen Schock als der Verletzte im Krankenhaus behandelt wurde????????. Sehr unglücklich formuliert. Hab mir nochmal alles durchgelesen und festgestellt. Die ganze News ist schrottig geschrieben.

[ nachträglich editiert von kleefisch ]
Kommentar ansehen
11.02.2012 13:34 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@parashut es ist in der news nicht erwähnt um welches model rollstuhl es sich handelt. wenn es ein elktrobetriebener rollstuhl war darf er selbstverständlich auf der straße fahren. ich habe einen kumpel, der sitzt seit 32 jahren im rollstuhl und fährt mit seinem elektrogerät immer auf der straße.

nur rücksichtslose autofahrer wie du mir einer zu sein scheinst, kollidieren dann mit solch einem menschen, der sowiso schon für sein ganzes leben gestraft ist.

ich möchte mal mit deiner sprache antworten. nur arschlöcher fahren deppen im rollstuhl um.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?