10.02.12 07:04 Uhr
 12.924
 

Brüste statt Schulden: "Bachelor"-Kandidatin wird per Haftbefehl gesucht

Georgina (21) nahm an der aktuellen Staffel von "Der Bachelor" teil, flog jedoch raus (ShortNews berichtete). Mit ihrer Gage in Höhe von 5.000 Euro hat sie sich nun ihre Brüste vergrößern lassen. Sie ließ sich insgesamt 300 Gramm pro Seite einsetzen.

Nun kam jedoch heraus, dass eigentlich ein Haftbefehl gegen sie vorliegt, weil sie Schulden hat, die sie bisher nicht zurückgezahlt hat. Im Jahre 2009 mietete sie Büroräume in Heidelberg, zahlte jedoch nicht die Miete. Die Mietschulden häuften sich dabei bislang auf 6430,09 Euro.

Georgina, die sich mit ihrer Gage neue Brüste machen ließ, anstatt die Schulden zurückzuzahlen, zeigt sich traurig. "Ich war damals 18, habe für die Firma meines Freundes Verträge unterschrieben, die mir jetzt zum Verhängnis werden", sagt sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brust, Schulden, Haftbefehl, Bachelor, Brustimplantat
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung
Sex-Tape aufgetaucht: Micaela Schäfer & Sarah Joelle Jahnel werden intim
USA: Medien stellen neue Journalisten ein, um Lügen von Donald Trump aufzudecken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.02.2012 07:46 Uhr von elbastardo666
 
+17 | -17
 
ANZEIGEN
kein thema, soll mit ihren neuen hupen zu mir kommen und ich gewähre ihr unterschlupf ;)
Kommentar ansehen
10.02.2012 07:53 Uhr von jaxdeluxe
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Auf dem Vorschaubild sieht sie aus wie 40...
Kommentar ansehen
10.02.2012 07:56 Uhr von jackyX2007
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
tja: Doof bleibt Doof da helfen auch keine Pillen mehr.

Von den 5000€ hätte sie lieber die schulden bezahlen sollen dann wären es nur noch ca 1500 gewesen
Kommentar ansehen
10.02.2012 08:22 Uhr von Major_Sepp
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin: hat sie erkannt, dass sie mit ihrer grenzenlosen Blödheit im Leben nicht weit kommt. Da hat man als Frau nur noch eine Chance: Titten aufpumpen lassen und die Medienhure spielen! Es besteht eine realistische Chance, dass sie damit durch kommt.

Als unterdurchschnittlich intelligenter Mann hast du es da schwerer...

[ nachträglich editiert von Major_Sepp ]
Kommentar ansehen
10.02.2012 08:35 Uhr von Lord_Prentice
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
mhm: Also die Kleine erfüllte optisch echt alle Dinge die ich so mag. Rote Haare, nicht dick, bissl Hintern...aber dieser Asi-Slang...den bekommt man nicht mehr raus...Schade Schokolade!
Kommentar ansehen
10.02.2012 08:47 Uhr von homo_faber
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
auf dem bildchen sieht es aus als wäre der kopf mit photoshop auf den körper gesetzt worden..
Kommentar ansehen
10.02.2012 09:00 Uhr von MarcTaleB
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Chorkrin: In der Quelle steht eine der Antworten zu Deiner Frage: Der Haftbefehl kam NACH der Show und auch NACH der OP.
Sie ist ja nicht "aufgetreten" (was ja bedeutet, es wäre live); es war nur eine Aufzeichnung vom Sommer letzten Jahres.
Da hätte der Sender überprüfen können, so viel er wollte. Da wäre noch nichts bei rumgekommen.

Des Weiteren: Der Haftbefehl besteht nicht wegen den Schulden, sondern das ist ein Zwangsabgabebefehl. Das heisst, dass sie beim nächsten Aufgreifen durch die Polizei festgehalten wird, bis sie die Eidesstattliche Versicherung unterschrieben hat. Eventuell muss sie dazu vorgeführt werden. Danach kann sie dann wieder gehen. Es sind "nur" Schulden, keine Straffälligkeit.

Was ich mich aber frage: Was hat sie wohl mit dem Redakteur der Bild gemacht oder ihm versprochen, damit der sie so extrem in die Zeitung bringt? Das ist doch schon nicht mehr normal...

[ nachträglich editiert von MarcTaleB ]
Kommentar ansehen
10.02.2012 09:26 Uhr von sv3nni
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN