09.02.12 19:48 Uhr
 911
 

Nikotin in der Alzheimer- oder Parkinson-Therapie? Studie lässt hoffen

Das Istituto di Bioimmagini e Fisiologia Molecolare und die Università di Milano haben die Wirkung von Nikotin auf das Gehirn untersucht. Dabei wurden Raucher untersucht, die zwischen sieben und 20 Zigaretten pro Tag rauchen. Dazu kam eine Gruppe Nichtraucher.

Die Probanden mussten unter anderem auf Ankündigung unregelmäßig im Blickfeld auftauchende Gegenstände oder Informationen erkennen und diese mit einem Knopfdruck bestätigen. Während des Tests wurden mittels 128 Sensoren die bioelektrische Tätigkeit des Gehirns gemessen.

Ergebnis der Untersuchung war, dass sich Gedächtnis- und Reaktionsfähigkeit der Raucher von dem der Nichtraucher unterschied. Raucher reagierten etwa 50 Millisekunden schneller als Nichtraucher. So könnte Nikotin in der Therapie von Alzheimer oder Parkinson helfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Therapie, Alzheimer, Parkinson, Nikotin
Quelle: nachrichten.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2012 19:48 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Forschung in der Therapie von Alzheimer und Parkinson macht in der Tat zurzeit einige Fortschritte. Vielleicht wird man demnächst ein adäquates Mittel finden welches auch für Jedermann finanzierbar ist, denn ob die Kassen das zahlen kann man getrost mal offen lassen.
Kommentar ansehen
09.02.2012 20:35 Uhr von Pils28
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Dass die Gabe von Nikotin die Konzentrations-: und mentale Leistungsfähigkeit erhöhen kann, ist alles andere als neu. Neu ist höchstens der Ansatz dies in für die Therapie von degenerativen neurologischen Krankheiten einzusetzen.
Kommentar ansehen
09.02.2012 20:40 Uhr von Chronos93
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: In Form von E-Zigarette oder als Tablette vllt. wirklich eine Möglichkeit. Hoffentlich findet man einen Wirkstoff der ähnlich wie Nikotin funktioniert, nur ohne die Nebenwirkungen...
Kommentar ansehen
09.02.2012 20:43 Uhr von Pils28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Chronos93: Du meinst so etwas wie Koffein? ;-)
Kommentar ansehen
10.02.2012 10:18 Uhr von matze319
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Borgir: du glaubst doch nicht ernsthaft das die pharma industrie sich das entgehen lässt? bei der angst um alzheimer wittern die doch schon millarden.
Kommentar ansehen
10.02.2012 13:05 Uhr von sigmasix
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Danke für die Tabakwerbung: Wer hat die Studie bezahlt? Philip Morris? Was wurde verglichen? Gleich alte Menschen? Gleiche Bildungs- bzw. Berufsgruppen?

Daher Danke für die Tabakwerbung
Kommentar ansehen
10.02.2012 13:31 Uhr von Krabbenburger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Raucher reagierten etwa 50 Millisekunden schneller: hieß es nicht noch vor ein paar Tagen,rauchen macht dumm?Ich weis nur nicht mehr wo ich das gelesen oder gehört habe,bin halt Raucher.
Kommentar ansehen
11.02.2012 06:13 Uhr von Surrender
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Rudi Assauer wirds freuen. Muss er also nur weiterqualmen, dann wird´s schon... Aber mal ernsthaft: Hier geht es nicht um Rauchen oder nicht, hier geht es um den Wirkstoff Nikotin. Zigaretten bzw. Zigarren haben noch ganz andere schädliche Wirkungen wie das Zuteeren der Lunge. Ganz abgesehen davon, was da heute alles für Chemikalien drin sind.

Also: Sollte Nikotin wirklich einen Einfluss haben, dann muss untersucht werden, welchen und warum. Dann kann man evtl. ganz andere Medikamente bzw. Therapien finden, die nichts mit Glimmstengeln zu tun haben.

Sollte jetzt tatsächlich irgendjemand propagieren von wegen "Qualmen gegen Alzheimer", dann kann man nur mit dem Kopf schütteln.
Kommentar ansehen
12.02.2012 14:37 Uhr von mustermann07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach was: Vor kurzem war noch zu lesen, daß Raucher dümmer sind als Nichtraucher.. Nikotin steigert also die Leistung des Gehirnes und macht gleichzeitig dümmer... Ein Paradoxum;)... oups Krabbenburger, war schneller...

[ nachträglich editiert von mustermann07 ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?