09.02.12 19:28 Uhr
 143
 

"Beach Boys" melden sich mit Auftritt bei den Grammy Awards zurück

Die US-Band "Beach Boys" wird nach 20 Jahren Bühnenabstinenz wieder auftreten. Am kommenden Sonntag wird die Band bei den Grammy Awards spielen.

Dies berichteten die Veranstalter in Los Angeles. Mit dem Auftritt wird die Band ihr 50-jähriges Bestehen feiern. Bereits im Dezember letzten Jahres hatten die "Beach Boys" ein Comeback angekündigt.

Die "Beach Boys" wurden in den sechziger Jahren mit Hits wie "Surfin´ USA" oder "Help me Ronda" bekannt. Viele Kritiker sehen das Album "Pet Sounds" aus dem Jahr 1966 als eines der wichtigsten der gesamten Rockgeschichte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Comeback, Auftritt, Grammy Awards, Beach Boys
Quelle: nachrichten.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grammy Awards: David Bowie erhält posthum fünf der begehrten Auszeichnungen
Nach sexy Auftritt bei Grammy Awards: Shitstorm gegen Beyoncé Knowles
Grammys: Sängerin Lorde räumt ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2012 19:28 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Cool. Schon irgendwie coole Musik. So eine Gute-Laune-Alles-ist-Gut-Mucke. Gar nicht so verkehrt, zumindest ab und zu mal.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grammy Awards: David Bowie erhält posthum fünf der begehrten Auszeichnungen
Nach sexy Auftritt bei Grammy Awards: Shitstorm gegen Beyoncé Knowles
Grammys: Sängerin Lorde räumt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?