09.02.12 18:14 Uhr
 870
 

Lotto: Junges Pärchen aus England knackt Jackpot und gewinnt 56,3 Millionen Euro

Ein junges Pärchen, beide 22 Jahre alt, aus Nottingham (England), hat jetzt den Lotto-Jackpot der staatliche Lotterie Camelot geknackt und damit 45 Millionen Pfund (umgerechnet rund 56,3 Millionen Euro) gewonnen.

Die beiden Glückspilze hatten ihre Hochzeit bereits vorher beschlossen, der Termin soll in sechs Monaten stattfinden.

"Das ist eine Summe, mit der man umgehen muss und die man nicht einfach ausgeben darf", so die 22-jährige Frau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Gewinn, England, Lotto, Jackpot, Pärchen
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Allah statt Darwin: Türkei streicht Evolutionstheorie aus dem Lernplan
Gelsenkirchen: Luchs bricht über zugefrorenen Wassergraben aus Zoo aus
Immer mehr Rauschgift-Kriminalität an Deutschlands Schulen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2012 19:03 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ach: mit 22 ausgesorgt haben.... will ich auch :)

allerdings mit 22 heiraten finde ich ein bisschen früh
Kommentar ansehen