09.02.12 17:49 Uhr
 333
 

Neu-Ulm: Frustbekämpfung mit sieben Liter Wein - Mann (25) kam in Klinik

Nicht den Songtext "über sieben Brücken musst du gehen" sondern sich mit sieben Litern Wein volllaufen zu lassen, machte sich ein 25-Jähriger aus Neu-Ulm zum Ziel. Als alarmierte Retter in seine Wohnung kamen, fanden sie ihn in einem unterkühlten und kritischen Zustand.

Neben der Diagnose Alkoholvergiftung registrierten die Sanitäter den Grund seiner Unterkühlung: Der Mann hatte keine Heizung aufgedreht. Zudem funktionierte der Alkomattest nicht. Das Opfer hatte nicht die erforderliche Puste für das Messgerät aufgebracht.

Am Ende veranlasste die Polizei, dass das Landratsamteingeschaltet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Krankenhaus, Klinik, Liter, Wein, Neu-Ulm
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2012 18:06 Uhr von netzantichrist
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
keine? "keine psychische Probleme"??

wer 7 liter wein trinkt/säuft,der hat definitiv psychische probleme,
oder sind 7 liter wein,im landratsamt in neu-ulm gang und gäbe???

@autor:
"7 Fässer Wein",wäre da wohl angebrachter,oder??
Kommentar ansehen
09.02.2012 18:16 Uhr von alphanova
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
abgesehen davon, dass die Sache mit den "sieben Brücken" nicht in der Quelle steht und wie ein missglückter Versuch des Autors klingt, lustig zu sein, ist die News auch teilweise falsch wiedergegeben.

Das Landratsamt wurde eingeschaltet, weil man eben NICHT ausschließen konnte, dass der Mann unter psychischen Problemen leidet.
Kommentar ansehen
09.02.2012 22:11 Uhr von Kelso
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man davon ausgeht das in wein 10 % alkohol drin sind kann man sagen das der jung 14 flaschen bier getrunken hat.
und sooo viel sind es auch wieder nicht
vielleicht hat er den wein auch über den tag getrunken was für einen alki dann wirklich nicht viel sind.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?