09.02.12 14:35 Uhr
 586
 

Ex-Polizist droht Obdachlosem mit "Kalaschnikow"

Am Schrenzer Berg in Butzbach bedrohte ein - nach eigenen Angaben - ehemaliger Polizist dem Bewohner einer Waldhütte mit den Worten "Ich habe eine Kalaschnikow und bringe dich um, wenn du mein Grundstück betrittst!"

Das Zitat entstammt einem Reisebericht des Obdachlosen Max Bryan, der auf der Suche nach einer Wohnung mit dem Fahrrad quer durch Deutschland fährt und regelmäßig Berichte darüber auch ins Internet stellt.

Auf Nachfrage Bryans, ob der Ex-Polizist und heutige Senior-Chef einer Butzbacher Sauna-Landschaft die Bedrohung auch ernst gemeint habe, bestätigte dieser seine Äußerung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fernsehkritik
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Drohung, Obdachloser, Sauna, Kalaschnikow, Max Bryan
Quelle: www.giessener-zeitung.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2012 14:35 Uhr von fernsehkritik
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Angeblich hatte der Senior-Chef einer Butzbacher Sauna-Landschaft Angst vor dem Obdachlosen, weil der um diese Jahreszeit in der Waldhütte nebenan schläft, „was um diese Jahreszeit sonst niemand tut“, so seine Begründung.
Kommentar ansehen
09.02.2012 15:53 Uhr von fernsehkritik
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
internet: Der Obdachlose ist der wohnungssuchende Radfahrer Max Bryan und der hat ein Laptop mit Internetanschluss.

So was nennt sich dann "Webstick" und gibts im Supermarkt. Bestimmt schon mal davon gehört, oder????

[ nachträglich editiert von fernsehkritik ]
Kommentar ansehen
09.02.2012 16:04 Uhr von Aratie
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ahja: finde ich absolut korrekt.
Da scheint ja beim Ex-Polizisten was hängen geblieben zu sein:
Erst Warnen --> Dann schießen.
Wenn der Obdachlose dennoch auf das Grundstück gekommen wäre hätte der Ex-Polizist somit sein Hab und Gut verteidigt.
Ich gehe ebenfalls davon aus, dass er den Radler nicht direkt erschossen hätte. Denn grade Polizisten wissen wie die Strafen aussehen ;-)
Kommentar ansehen
09.02.2012 18:21 Uhr von fernsehkritik
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der Vergleich mit dem "Wilden Westen" is echt genial. Also soll der Mann doch nach Amerika ziehen, da kann er in seinem Vorgarten Schießübungen machen. So an Leuten, die da zufällig vorbei kommen ;)
Kommentar ansehen
10.02.2012 01:26 Uhr von Zitronenpresse
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Saunamänprobleme "Angst vor dem Obdachlosen gehabt, weil dieser in einer Waldhütte neben seiner Sauna-Landschaft nächtigte..."

Ich habe ja auch immer Angst, wenn Leute schlafen - vor allem, wenn ich vorher Polizist war.
Der hat sich vielleicht mal versehentlich selber mit dem Schlagstock den Verstand auf Idiotenmaß zurecht gekloppt und hat jetzt Angst vor allem, was nicht wie sein eigenes Spiegelbild aussieht.
Aber als Senior-Chef einer Butzbacher Sauna-Landschaft kommt man vielleicht einfach nur schnell ins schwitzen, wenn die Butzbacher Waldhütten auch benutzt werden...

Einfach nur Butzig - kann dem armen Mann mal bitte geholfen werden - ich glaub dem gehts nicht gut.
Kommentar ansehen
10.02.2012 01:31 Uhr von Zitronenpresse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lese gerade, dass der Butzbacher Pfarrer ihn eingeladen hatte, in der Schule über Armut zu erzählen, und dass er dort eine Unterbringung bekam.

Es sind also auch noch vernünftige Menschen unterwegs!

http://www.facebook.com/...


[ nachträglich editiert von Zitronenpresse ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?