09.02.12 14:10 Uhr
 513
 

Frankfurt: Gefrorenes Sauerkraut sorgt für Chaos auf Autobahn

Auf der Autobahn nahe Frankfurt kam es zu einem kuriosen Stau und Chaos, weil ein LKW seine Sauerkraut-Fracht verlor.

Das Sauerkraut fror auf der Autobahn fest und wurde bald zu unpassierbaren Blöcken auf der Fahrbahn.

Es bildete sich schnell ein 16 Kilometer langer Stau, der bis zu 12 Stunden anhielt. Um das Eis-Sauerkraut wieder zu entfernen, wurde die Autobahn mit Salz bearbeitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frankfurt, Autobahn, Chaos, Stau, Sauerkraut
Quelle: www.metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2012 15:18 Uhr von CrazyCatD
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Warum ne englische Quelle für einen Unfall bei Frankfurt? Vor allem da die Meldung schon 2 Tage alt ist:
http://www.abendblatt.de/...
Oder ist der Gag dabei das sich die Engländer mit der News über die Deutschen als "Krautfresser" amüsieren?
Wobei wenn der Laster noch Rippchen geladen hätte, hätte man ja nen Grill aufbauen und für die Leuten die im Stau standen eine Rippchen mit Kraut Party machen können und dabei die Satanischen Botschaften von Badesalz hören. :-))

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?