09.02.12 13:57 Uhr
 2.041
 

Umstrittene Piusbruderschaft ernennt sechs neue Exorzisten

In Zaitzkofen bei Regensburg hat die erzkatholische Piusbruderschaft von sich aus sechs neue Exorzisten geweiht und ernannt.

Mit dieser Aktion wird sich die umstrittene Glaubensgemeinschaft wohl erneuten Ärger mit dem Vatikan einhandelt, denn die ernannten Studenten müssten zuvor erst Bischof sein.

Auch heute noch weiht die Katholische Kirche Bischöfe zu Exorzisten, die unter strengen Auflagen böse Dämonen von den Gläubigen fernhalten sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Vatikan, Regensburg, Bischof, Piusbruderschaft, Exorzist, Weihe
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"
Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2012 16:38 Uhr von DerMaus
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
BWAHAHAHAHAHAHA, was für ein lächerlicher Verein :-D
Kommentar ansehen
09.02.2012 16:47 Uhr von Lucotus
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde ja lachen wenn es nicht so traurig wäre.
Kommentar ansehen
09.02.2012 22:47 Uhr von Zitronenpresse
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich schlage einen Idiotenaustreiber vor! Das Problem: gegen Totalverblödung in diesem Maßstab lässt sich nicht mal mehr mit Voodoo was machen!

Womit haben wir das verdient, dass wir uns mit solchem Abschaum herumschlagen müssen???

Der Titel "Die Dümmsten der Dümmsten der Dümmsten" ist noch geschmeichelt - das sind ja selbst Heftbakterien noch nützlicher - wenn die ihren Job gemacht haben, bringen die sich wenigstens selber um.
Kommentar ansehen
10.02.2012 08:20 Uhr von hanton
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
zu blöd zum lesen: wenn man eineNews schreibt sollte man verstanden haben was man gelesen hat und wenn man sich mit Amtstiteln nicht auskennt sollte man auch den Mund halten. In der ganzen News ist nur der erste Absatz richtig, danach kommt Blödsinn.
Aber Hauptsache man kann etrwas negatives über dieKath. Kirche schreiben.

schönen Tag noch
Kommentar ansehen
10.02.2012 09:46 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ohh man: Willkommen im 21 Jahrhundert....
Kommentar ansehen
10.02.2012 13:28 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mag auch! :(
Kommentar ansehen
11.02.2012 16:20 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Böse Dämonen fernhalten" Die exorzieren sich also selbst? ^^

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?