09.02.12 12:04 Uhr
 235
 

2011 war ein Rekordjahr für Daimler

Der Stuttgarter Automobilkonzern Daimler hat im vergangenen Jahr neue Rekorde gebrochen. Nach 4,67 Milliarden Euro erzielte das DAX-Unternehmen im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Gewinn in Höhe von rund sechs Milliarden Euro. Der Umsatz erhöhte sich auf 106,5 Milliarden Euro.

Nach Auskunft der Verantwortlichen waren auch die Zahlen zum Absatz, Umsatz und Ergebnis von Steuern und Zinsen (EBIT) im vergangenen Jahr auf Rekordniveau. Ausgehend von dem Ergebnis sollen auch die Mitarbeiter profitieren. Geplant ist eine Aufstockung der Gewinnbeteiligung von 3.150 auf 4.100 Euro.

Weltweit waren im vergangenen Jahr 271.370 Menschen bei dem Autobauer beschäftigt, ein Zuwachs von 11.270 im Vergleich zum Vorjahr. In Deutschland schaffte der Konzern etwas mehr als 3.500 zusätzliche Stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rheinnachrichten
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Mitarbeiter, Daimler, Rekordjahr
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?