09.02.12 10:49 Uhr
 3.787
 

Bahrain: Einem Briten wurden zwei Finger mit Schwert abgeschnitten

Dem Briten Peter Morrissey (51) wurden von Jugendlichen mitten auf der Straße von Budaiya zwei Finger mit einem Schwert abgeschnitten. Man nimmt an, dass er seine Finger verlor, bei dem Versuch sich zu verteidigen. Die Bande blockierte die Straße bei einem Protest gegen König Hamad.

Er erlitt auch eine gebrochene Rippe und mehrere Schnittwunden am Körper und geht ab sofort nur noch vermummt auf die Straße. Der Brite befand sich auf der Heimfahrt, nachdem er den Abend im Expats Club in der Küstenstadt Budaiya verbracht hatte.

Ihm wurden umgerechnet etwas mehr als 393 Euro gestohlen. Herr Morrissey, der in Bahrain lebt, aber in Saudi-Arabien arbeitet, sagte: "Was mich betrifft war es ein versuchter Raub - ich bin nicht bereit, das weiter zu kommentieren." Doch mittlerweile erholt er sich von dem Schrecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Saudi-Arabien, Finger, Bahrain, Schwert
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen
Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2012 11:25 Uhr von deC9r
 
+25 | -13
 
ANZEIGEN
ganz: ehrlich man, meiner meinung nach ein drecks buch
Kommentar ansehen
09.02.2012 11:42 Uhr von akr6
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
naja: andere Länder, andere Sitten. Wer sich dort freiwillig aufhält hat es auch selbst gewählt.

Aber ob das eine News wert ist, ich weiß nicht...
Kommentar ansehen
09.02.2012 11:46 Uhr von DieHunns
 
+21 | -10
 
ANZEIGEN
Laut dem ersten Testament: sind sind andersgläubige / unglaubige garnichts wert (vor allem die Frauen!). Deshalb muss er dankbar sein überhaupt noch am leben zu sein. ..!!!!


getrolle Ende ///

---


Das Christentum und der Islam, geben sich nichts wenn es darum geht bei dummen Menschen.
Kommentar ansehen
09.02.2012 12:33 Uhr von catchmeifyoucan
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Bahrain: ist nicht in Saudi Arabien
Kommentar ansehen
09.02.2012 13:36 Uhr von sesh
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@highnrich1337: I wo, du hast das doch gar nicht im Original gelesen.
Übrigens ist die Bibel in der Standardübersetzung nichts besser. Im Gegenteil.
Kommentar ansehen
09.02.2012 14:28 Uhr von RoB-D
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Das die sich nicht benehmen können nichtmal im eigenen Land lächerlich.
Kommentar ansehen
09.02.2012 14:33 Uhr von sesh
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@aspartam_gift: Ich wäre schon durchaus mal für Krieg. Wenn zur Abwechselung mal die USA in Schutt und Asche gelegt werden. Denn ich denke denen gehts da zu gut und die haben halt einfach keine Ahnung mehr wie schlimm Krieg ist. ^^
Kommentar ansehen
10.02.2012 07:07 Uhr von Armenian
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
was hat der islam jetzt damit zu tuen.

was für kommentare!


man braucht ja wirklich nicht bei jeden scheiss gegen den islam zu hetzen.

das sage ich als christ.
Kommentar ansehen
10.02.2012 12:40 Uhr von Alois_Besenstiel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die kommen mir nicht in die EU. Wäre ja noch schöner.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen
Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?