09.02.12 07:14 Uhr
 134
 

"Vorsingung" statt Vorlesung: TV-Star Götz Alsmann unterrichtet an der Uni Münster

Der Musiker und TV-Moderator Götz Alsmann hat an der Uni Münster seine Antrittsvorlesung gehalten. Vor einem halben Jahr hat ihn die Universität als Honorarprofessor ernannt (ShortNews berichtete). Der Titel seiner Vorlesung war: "Die ersten hundert Jahre des deutschen Unterhaltungsliedes".

Alles drehte sich also um den deutschen Schlager. Laut Uni-Rektorin war die Vorlesung von Alsmann eher eine "Vorsingung", denn Alsmann musizierte und sang viel im Hörsaal - und zwar rund alle zwei Minuten. "Ist der Schlager die Nachhut oder die Speerspitze der musikalischen Entwicklung?", fragte er.

Seine differenzierte Antwort: "Kommt darauf an." Götz Alsmann hat in den 1980er Jahren selbst an der Uni Münster Musikwissenschaften studiert und dort 1985 auch seinen Doktor gemacht. Neben seiner Professorentätigkeit ist Alsmann auch als Musiker unterwegs und aus der WDR-Sendung "Zimmer frei" bekannt.


WebReporter: rgh23
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Star, TV, Münster, Uni, Vorlesung
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot
Forscher: Hunde sind intelligenter als Katzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?