08.02.12 22:52 Uhr
 805
 

Florida: Ehemann landete im Gefängnis - Er hatte Geburtstag der Frau vergessen

Weil er den Geburtstag seiner Frau vergaß und ihr nicht gratulierte, landete ein 47-jähriger Mann aus Florida (USA) im Gefängnis und erhielt eine Anklage wegen häuslicher Gewalt.

Während des anschließenden Streits stieß er seine Ehefrau, schlug sie aber nicht. Sie schaltete die Polizei ein. Schließlich kam es zum Prozess. Der Richter befahl dem Mann, einen Strauss Blumen und eine Geburtstagskarte für seine Frau zu kaufen.

Danach sollte er sie in ein Restaurant ausführen und mit ihr zum Bowling gehen. Außerdem sollte das Paar eine Eheberatung aufsuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Gefängnis, Geburtstag, Ehemann, Florida
Quelle: hosted.ap.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Baden-Württemberg: Student schläft auf Duschabfluss ein - Überschwemmung in Haus
Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2012 13:00 Uhr von Aratie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ahja: 1. wo is die news?
2. wie jetzt. Erst ins Gefängnis, dann vors Gericht und dann ins Restaurant? Ja ne is klar...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?