08.02.12 22:50 Uhr
 159
 

BRD und Kasachstan: Gesamtvertragsvolumen von drei Milliarden Euro

Bei einem Gipfel in Berlin kam es zu Vertragsabschlüssen zwischen deutschen und kasachischen Unternehmen mit einem Gesamtvolumen von drei Milliarden Euro.

Trotz erheblicher Proteste durch Menschenrechtsorganisationen, wurden rund 50 Verträge im Beisein des Kasachischen Präsidenten Nursultan Nasarbajew und der Bundeskanzlerin Angela Merkel unterzeichnet.

Siemens soll bei diesen Verträgen das größte Einzelgeschäft mit einem Volumen von 230 Millionen Euro für seine Eisenbahnsparte abgeschlossen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neutrino
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Siemens, Milliarden, BRD, Kasachstan
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2012 22:50 Uhr von Neutrino
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nasarbajew weist die Anschuldigungen Richtung Menschenrechtsverletzungen natürlich zurück. Nach seiner Aussage entsteht eine Demokratie nicht über Nacht, die westlichen Länder hätten dafür über 200 Jahre gebraucht.
Unabhängig von den Anschuldigungen sind derartige Wirtschaftsverträge natürlich sehr förderlich für das Wirtschaftswachstum beider Seiten und daher zu begrüßen.
Kommentar ansehen
09.02.2012 00:20 Uhr von Taekde
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
immerhin: sprechen rund 958.000 Menschen deutsch in Kasachstan...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?