08.02.12 22:26 Uhr
 309
 

Warendorf: 70 Flaschen Wodka aus einem Supermarkt entwendet

Am Dienstagvormittag hatten Angestellte eines Supermarktes noch 70 Flaschen Wodka in das Regal gestellt.

Am Nachmittag bemerkten die Angestellten, dass die 70 Flaschen Wodka nicht mehr da waren. Wie die Diebe diese große Menge an Spirituosen aus dem Geschäft schaffen konnten, ist noch ein Mysterium.

"Vielleicht hat sich einer von ihnen in die Schleuse der Eingangstür gestellt", sagte ein Polizeisprecher. Dadurch brauchte man nicht an der Kasse vorbei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Supermarkt, Wodka, Regal, Warendorf
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IS bekennt sich zu Attentat in London
Vermisste Studentin in Regensburg: Leichenspürhund schlägt an