08.02.12 21:13 Uhr
 429
 

Fußball/DFB-Pokal: 1899 Hoffenheim verliert - Holger Stanislawski vor dem Aus

Am heutigen Mittwochabend verlor 1899 Hoffenheim im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen die SpVgg Greuther Fürth mit 0:1 (0:1). 14.000 Besucher waren ins Stadion gekommen.

Das entscheidende Tor fiel eine Minute vor dem Pausenpfiff, Torschütze war Olivier Occéan. Zuvor hatte Marvin Compper (1899/36. Minute) die Rote Karte gesehen.

Damit steht Greuther Fürth erstmals in einem DFB-Halbfinale. Nach der Niederlage dürfte Holger Stanislawski, der Trainer der Hoffenheimer, vor dem Aus stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Aus, DFB-Pokal, 1899 Hoffenheim, Holger Stanislawski
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2012 21:47 Uhr von Ich_denke_erst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War das Gier? Ich habe mich immer gefragt warum er nicht in St. Pauli geblieben ist - dort war er schliesslich Kult. War es das Wert das er den Job bei Pauli aufgegeben hat?
Die Erfahrung hat doch gezeigt dass ein Trainer der aus so einem Umfeld kommt bei einem anderen Umfeld völlig alleingelassen wird.
Kommentar ansehen
08.02.2012 22:10 Uhr von kleefisch
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffenheim kannst du nur scheitern. Mit dem Verein reisst du nichts in der Liga.
Kommentar ansehen
08.02.2012 22:46 Uhr von d1pe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist reine Spekulation, dass Stanislawski vor dem Aus stehe und sowas gehört nicht in eine News.
Kommentar ansehen
08.02.2012 22:58 Uhr von mcbeer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: hab gerade das Interview mit Tom Starke gesehen.Da brodelt es gewaltig. Aber wenn man zwischen den Zeilen liest, liegt das wohl nicht an Holger Stanislawski.Der Druck kommt wohl eher von Bruce Allmächtig Hopp. Die Spieler und der Trainerstab tun mir echt leid. Stani warum hast du dir das angetan?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?