08.02.12 20:34 Uhr
 106
 

Lufthansa Cargo: Ab März keine Nachtflüge mehr ab Köln

Nach nur drei Monaten stellt die Lufthansa Cargo ihre Nachflüge vom Flughafen Köln wieder ein. Diese waren eingeführt worden, weil durch eine Gerichtsentscheidung nächtliche Starts und Landungen in Frankfurt untersagt wurden.

Die Maschinen wurden zwar nach wie vor am Frachtdrehkreuz Frankfurt be- und entladen, flogen dann tagsüber aber nach Köln und warteten dort bis zur Nacht, weil langfristig vergebenen Überflugrechte es so vorsahen.

Mittlerweile sind diese Überflugrechte mit Russland neu verhandelt worden, ab Ende März können die Maschinen daher dann auch tagsüber starten.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Köln, Lufthansa, März, Luftfracht
Quelle: de.reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?