08.02.12 19:32 Uhr
 113
 

Oldenburg: Bewaffneter Raubüberfall auf eine Tankstelle

Eine Tankstelle wurde am gestrigen späten Dienstagabend gegen 23.30 Uhr Ziel eines bewaffneten Räubers.

Er bedrohte die Kassiererin mit einer mitgebrachten Schusswaffe und verlangte das Bargeld.

Nach Angaben der Kassiererin sprach der Räuber Deutsch mit Akzent. Nachdem er das Geld hatte, flüchtete er in unbekannte Richtung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Tankstelle, Raubüberfall, Oldenburg
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2012 04:06 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@spencinator news und quelle stimmen hier überein. bravo!!!

nur was soll denn dieses dumme geschreibe "mitgebrachte waffe". ist es denn schon einmal vorgekommen, dass ein dieb eine herumliegende waffe genommen hat und damit jemanden bedroht hat?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?