08.02.12 19:27 Uhr
 61
 

Münster: 71 Jahre alte Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Eine 71 Jahre alte Radfahrerin ist am heutigen Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Münster schwer verletzt worden.

Diese war im Bereich einer Kreuzung mit dem Wagen einer 45 Jahre alten Frau kollidiert und dabei zu Fall gekommen.

Der Sachschaden wird mit rund 300 Euro beziffert. Über den genauen Unfallhergang ist noch nichts bekannt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Verletzte, Verkehrsunfall, Münster
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2012 04:11 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
diese news erhält von mir das aktenzeichen 768/2012/febr.

das bedeutet, dass in diesem monat, am 9.febr schon 768 solcher unfälle passiert sind.

wen juckt denn das noch? das ist wie früher bei den langspielplatte die kaputt waren und sich immer und immer wieder das gleiche wiederholte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?