08.02.12 15:56 Uhr
 100
 

Spanien: Tausende protestierten gegen Kürzungen der Regierung

Etwa 10.000 Angestellte des Öffentlichen Dienstes gingen am vergangenen Dienstag auf die Straße und protestierten in Madrid gegen Kürzungen der Regierung.

Längere Arbeitszeiten, Kürzungen beim Krankengeld, im Gesundheitswesen und Pflegebereich hatten sie auf die Barrikaden gebracht. Spanien ist von der Schuldenkrise gebeutelt, die Arbeitslosenquote beträgt 23 Prozent.

Experten befürchten: Auch die nächste Rezession wird nicht lange auf sich warten lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Ausland, Spanien, Finanzkrise, Sparkurs
Quelle: nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recep Tayyip Erdogan reist im Mai zu Besuch von Donald Trump nach Washington
Frankreich: Marine Le Pen erhielt in 50 Kommunen keine einzige Stimme
Türkei: In Hungerstreik getretener italienischer Journalist wird freigelassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2012 17:00 Uhr von Klassenfeind