08.02.12 14:20 Uhr
 157
 

Wahltrend: Union erreicht Höchsten Wert seit 2009

Die Union erreicht im aktuellen RTL-Stern-Wahltrend mit 38 Prozent den höchsten Wert seit August 2009 und damit den besten seit Bestehen der jetzigen schwarz-gelben Koalition. Forsa-Chef Manfred Güllner führt den Auftrieb auf die Beliebtheit der Kanzlerin zurück.

Die FDP dagegen erreichte zum vierten Mal in folge nur drei Prozent. Der SPD würden der Umfrage zurfolge 27 Prozent ihre Stimme geben. Stabil blieben die Werte für die Piraten mit sieben und die Linke mit acht Prozent. Die Grünen erreichten mit 13 Prozent den tiefsten Wert seit 2010.

Zum ersten Mal seit Mitte März 2011 sind Union und FDP damit gemeinsam wieder stärker als SPD und Grüne. Wäre jetzt Wahl, könnte die Union wegen der Schwäche der FDP jedoch nur mit SPD oder Grünen eine Regierung bilden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Apophis_83
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, CDU, Angela Merkel, FDP, Die Grünen, Union, Wahltrend
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2012 14:54 Uhr von farm666
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Erst Demonstrieren: http://www.stopacta.de/
Kommentar ansehen
08.02.2012 16:10 Uhr von Clemens1991
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich verstehe nicht, warum eine Partei, die anderen Ländern MILLIARDEN € gewährt ohne umfangreiche Reformen (wie Rente erst ab 67 Jahren) noch 38% der Stimmen bekommen kann!!!

Warum bekommen die Grünen noch 13%?
Stuttgart 21 wird gebaut, Atomkraft wird abgeschaltet...
also brauchen wir die Grünen nicht mehr.

Zur FDP mit 3%: Warum wird diese Partei noch nicht unter "Sonstige" geführt?? Wegen Schwesterwelle? xD
Nagut aber das Thema mit der FDP hat sich eh bald erledigt, sobald wieder Wahl ist...

Die Linke verspricht unrealistisch hohe Kinder- und Betreuungsgelder und eine Erhöhung von Hartz4 auf 500€, die wir nicht bezahlen können, da wir JEDES JAHR mehr Schulden machen, auch in WACHSTUMSJAHREN!

Und die SPD ist auch keine seriöse Partei mehr... "Niemals eine Koalition mit den Linken in Hessen" jaja... Und was aus Berlin unter Rot-Rot geworden ist ... Bayern muss an Berlin jedes Jahr wegen dem Länderfinanzausgleich 2,7 Millionen € zahlen, sonst wären die schon längst pleite! Trotzdem fordern sie immer mehr Sozialleistungen, die nicht bezahlbar ist!


-.-
Kommentar ansehen
15.02.2012 15:26 Uhr von insulaner
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
38 % Wählerstimmen????? Kann mir einer erklären, wie diese %-Zahlen zustande kommen? Ist es eine seriöse Befragung aller Volksschichten gewesen? Wenn ich daran denke, wie viele User hier über A. Merkel gemeckert haben, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Union sich solche Beliebtheit verdient hat. Was haben diese Politiker denn so hervorrragendes für das Volk getan, dass das Echo daraus resultieren kann? Ich würde keine der jetzigen Parteien meine Stimme geben. Im Diäten erhöhen waren sich doch alle einig. Und der Rettungsschirm???? Das sind auch unsere Steuergelder, von denen wir wohl kaum was wieder kriegen. Unser Land wird aufs Spiel gesetzt, das ist mein Fazit aus den Aktivitäten der Poliriker.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?