08.02.12 14:13 Uhr
 123
 

Glücksspiellizenzierung in Schleswig-Holstein

Dass Schleswig-Holstein Glücksspiel erlauben will, ist schon lange nichts Neues mehr. Der Tag, an dem das Glücksspielgesetz endgültig umgesetzt werden soll, rückt näher. Schon Anfang März sollen die ersten Glücksspiellizenzen vergeben werden.

Vor Kurzem fand ein Kongress "Online Glücksspiel in Schleswig-Holstein" statt, dort wurden die Anbieter und Experten über zukünftige Pläne im Bereich Glücksspiel informiert. Die Zuständigen haben genaue Vorstellungen von dem liberalen Glücksspielmarkt.

Die Europäische Kommission hatte den Entwurf vorab bereits für gut und als europarechtkompatibel befunden. Schleswig-Holstein erwartet mit der Legalisierung für Glücksspiel zusätzliche Steuereinnahmen, diese könnten jährlich bis zu 60 Millionen Euro in die Staatskassen spülen.


WebReporter: LenaKoch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Lizenz, Schleswig-Holstein, Glücksspiel, Erlaubnis, Lizenzierung
Quelle: bpoker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Türkei: Islamische Rechtsgelehrte dürfen künftig zivile Ehen schließen
AfD: Abgeordneter wegen Körperverletzung zu Haft auf Bewährung verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?