08.02.12 13:47 Uhr
 1.069
 

"Rach der Restauranttester": Koch flog kurz nach dem Dreh der Sendung raus

Auch am vergangenem Montag lief wieder eine Folge von "Rach der Restauranttester" auf RTL. Und auch in dieser Folge versuchte der Spitzenkoch einem Restaurant wieder den Weg in eine erfolgreiche Zukunft zu ebnen. Dabei handelte es sich um das "Zapperlott" in Korschenbroich.

Doch was den Zuschauern verschwiegen wurde: Schon kurz nachdem die Sendung abgedreht war flog der neu eingesetzte Koch wieder raus. Dieser war, bevor Rach auf den Plan kam, eine Art Mitinhaber der Lokalität.

Rach krempelte den Laden um und sorgte dafür, dass der Koch nun als Angestellter hinterm Herd stand. Doch schon im Dezember, also weit vor Ausstrahlung der Sendung, schmiss die eigentliche Inhaberin ihren Koch raus und ersetzte ihn durch einen anderen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Sendung, Restaurant, Koch, Dreh, Christian Rach, Restauranttester
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?