08.02.12 10:35 Uhr
 892
 

Doping: Urteil über Wiederaufnahme des Falls Jan Ullrich

Der Internationale Sportgerichtshof entscheidet am Donnerstag ob der Fall des 38-jährigen ehemaligen Radrennprofis Jan Ullrich neu aufgerollt wird.

Der Schweizer Radsportverband stellte das Verfahren in der Fuentes-Affäre im Februar 2010 ein. Ullrich fuhr bis zu seinem Karriereende für den Schweizer Verband.

Aufgrund der Verfahrenseinstellung klagte der Radsport Weltverband UCI vor dem Internationalen Sportgerichtshof. Ullrich behauptet weiterhin, dass er nie jemanden betrogen habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Seravan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Urteil, Doping, Jan Ullrich, Wiederaufnahme
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2012 12:15 Uhr von Seravan
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
stimmt: Jan (Amp)ullrich

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?