08.02.12 10:29 Uhr
 774
 

Griechenlands Schuldenschnitt könnte die Deutschen 26 Milliarden Euro kosten

Um in den Genuss des nächsten Rettungspakets über mindestens 130 Milliarden Euro zu gelangen, fordert die Troika von der griechischen Regierung weitere Sparzusagen sowie eine Einigung mit den Banken bezüglich eines "freiwilligen Gläubigerverzichts". Dieser wird vor allem die deutschen Steuerzahler treffen.

Der Haircut könnte Berlin 26 Milliarden Euro kosten: 9,9 Milliarden Euro durch Abschreibungen der HRE, die teilstaatliche Commerzbank, die WestLB sowie den deutschen Landesbanken. Rund 9,3 Milliarden Euro beträgt der deutsche Anteil an der erforderlichen Rekapitalisierung griechischer Banken via EFSF.

Da führende Notenbanken von einer Beteiligung der EZB am Schuldenschnitt ausgehen, kommen weitere 7,1 Milliarden Verlust auf die Bundesrepublik zu - selbst dann, wenn man den theoretischen Gewinn der EZB, resultierend aus der Differenz zwischen Nennwert und Ankaufspreis ihrer Anleihen, unberücksichtigt lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Milliarden, Steuerzahler, Schuldenschnitt, Griechenlandkrise
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Jährlich verbrennt H&M tonnenweise ungetragene Kleidung
Frankreich: Emmanuel Macron möchte Vermögenssteuer abschaffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2012 10:29 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Zur Erinnerung: Von wegen ein "privater Gläubigerverzicht": Inzwischen liegt aber annähernd die Hälfte der griechischen Staatsanleihen faktisch bei staatlichen Institutionen – sie halten an die 120 der insgesamt 250 Milliarden an Anleihen.
Gleichzeitig bot Schäuble seinerzeit bei den Verhandlungen über einen "freiwilligen Gläubigerverzicht" großzügig eine Beteiligung der staatlichen Banken an. Dies wurde von der deutschen Öffentlichkeit leider mal wieder nur am Rande wahrgenommen. Keine Ahnung, mit welchem Recht er darauf kommt, deutsche Steuergelder zu verschenken. Hierbei dürfte es sich um Veruntreuung von Steuergeldern zwecks illegaler Finanzierung fremder Staatshaushalte handeln. Leider ist die Verfassung bei dieser Volksenteignung als erste ausgehebelt worden.Hierzu empfehle ich unbedingt folgenden Bericht der FAZ: http://is.gd/...

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]
Kommentar ansehen
08.02.2012 10:46 Uhr von jaycee78
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
In der Schweiz gäbe es jetzt eine Volksabstimmung, ob man die 26 Milliarden wirklich verschenken soll.

In Deutschland entscheiden so was die Politiker.
Kommentar ansehen
08.02.2012 10:49 Uhr von Lordkacke-WOB
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht, wer diese Meinung negativ bewertet hat, aber eine geistige Leuchte kann das nicht gewesen sein, denn sie stimmt zu 100 Prozent.
Kommentar ansehen
08.02.2012 10:52 Uhr von Venytanion
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Baron-Muenchhausen: Warum Du Minus bekommst versteh ich nicht.
Zumal der weiterführende Link bestätigt was Du schreibst.
Kommentar ansehen
08.02.2012 11:12 Uhr von Kamimaze
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Nun seht doch endlich mal ein, dass die Griechen gar nicht sparen wollen, die wollen so weiter wurschtels, wie bisher, wenig Arbeit, viel Geld: http://www.shortnews.de/...

Gestern hab ich gehört, dass Griechenland nur ca. 1/8 der Einwohner Deutschlands hat, aber fast genau so viele Beamte:
"Das Land habe mit 10,7 Millionen Einwohnern etwa 1,35 Million Beamte. Deutschland habe mit einer Bevölkerung von mehr als 80 Millionen dagegen 1,75 Million Beamte."

Quelle: http://de.reuters.com/...
(vorletzter Absatz)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?