08.02.12 10:21 Uhr
 51
 

Hagen: Douglas hatte in diesem Weihnachtsquartal weniger Einnahmen

Der Douglas Konzern hat in diesem Weihnachtsquartal Einbußen hinnehmen müssen. Das teilte das Unternehmen am vergangenen Mittwoch mit.

Der Verdienst betrug 173,6 Millionen Euro. Das waren 13 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum von 2010.

Der Umsatz ging in der Buchsparte zurück, da immer mehr Kunden das Internet nutzen um Bücher zu erwerben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Einbruch, Konzern, Hagen, Einnahmen, Douglas
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"
Bulgarien: Künftige Kulturhauptstadt Plowdiw lässt Häuser von Roma abreißen
Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?