08.02.12 10:05 Uhr
 296
 

Chrome für Android jetzt als Beta-Version im Market

Die Entwickler von Chrome haben nun die erste Beta-Version von "Chrome for Android" im Android-Market zum Download freigegeben. Die Test-Version läuft für jeden Android-Nutzer ab der Version 4.0.

Genau wie die Desktop-Version soll auch die Smartphone-Umsetzung für schnelle Geschwindigkeiten und eine einfache Bedienung sorgen. Ein Termin für die endgültige Fassung des Smartphone-Browsers ist bisher nicht bekannt.

Der Android-Browser kann ab sofort über den Marktplatz heruntergeladen werden. Es dient momentan nur für Testzwecke bis die finale Version veröffentlicht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkside022
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Version, Smartphone, Android, Beta, Market, Chrome, Beta-Version
Quelle: zokero.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen, kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtmissbrauchs von 2,42 Milliarden Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2012 10:05 Uhr von darkside022
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habs mir gerade selber mal installiert, es sieht wirklich toll aus, man kann seine Lesezeichen mit den Desktop-Browser synchronisieren. Daumen Hoch für die gelungene Umsetzung. Bin gespannt wie die fertige Fassung ausschaut.

In der Quelle befindet sich noch ein Video mit einem ersten Eindruck des Browsers.

[ nachträglich editiert von darkside022 ]
Kommentar ansehen
08.02.2012 10:17 Uhr von maexchen21
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
dazu kann ich nur sagen: holt euch doch einfach opera fürs handy und den pc, kann flash abspielen und man merkt wirklich keinen unterschied zum pc erkennen, mit opera link kannste lesezeichen sync. ....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Wegen überfluteter Straßen und Dauerregen Ausnahmezustand angeordnet
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen von Bundeswehroffizier angezeigt
Bedingungsloses Grundeinkommen wird in Schleswig-Holstein getestet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?