07.02.12 20:44 Uhr
 142
 

Mainz: Mann wird bei Beziehungsstreit verletzt

Während eines Beziehungsstreits wurde am heutigen Dienstagmorgen ein 41-jähriger Mann in Mainz verletzt.

Eine 43-jährige Frau fügte ihm die Verletzungen mit einem Messer zu. Die Frau flüchtete danach, stellte sich aber einige Stunden später im Polizeipräsidium.

Der Mann wurde ambulant behandelt. Nach ihrer Vernehmung wurde auch die Frau wieder entlassen, es wird aber weiter ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Messer, Beziehung, Mainz
Quelle: www.polizei.rlp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IS bekennt sich zu Attentat in London
Vermisste Studentin in Regensburg: Leichenspürhund schlägt an
Mönchengladbach: Eine Festnahme nach Brand in Asylbewerberheim

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2012 02:45 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... hat wohl david (ehemann, 62kg) gegen goliath (ehefrau 104 kg) gekämpft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Bachelor: Arme Finalistin
Bundesregierung überdenkt Waffenlieferungen an die Türkei
Saarland: Lobbycontrol wirft AfD "intransparente Wahlwerbungsfinanzierung" vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?