07.02.12 19:34 Uhr
 15.185
 

"DSDS" 2012: Unfaires Spiel - So schummelt RTL beim Recall

"Deutschland sucht den Superstar" ist seit Januar wieder auf Sendung und wie bereits in der Vergangenheit üben Kandidaten heftig Kritik.

Angeblich soll beim Recall kräftig geschummelt werden. 120 Teilnehmer schaffen es in die nächste Runde und sollen gegeneinander in Gruppen antreten. In der Realität soll das aber anders sein. Angeblich winkt RTL 60 Kandidaten direkt durch, die anderen 60 singen erneut - nur fünf davon kommen weiter.

Die 65 Kandidaten müssen dann in Gruppen antreten. Der vorherige Kampf fällt unter den Tisch und wird nicht gezeigt. Der Zuschauer erfährt davon nichts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: belieber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, RTL, DSDS, Zuschauer, Recall
Quelle: zeitgeistmagazin.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2012 19:57 Uhr von PhoenixY2k
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Wem: ist sowas nicht klar? RTL behauptet ja auch nicht, dass sich alles genau so abspielt wie man im TV sieht, geben ja selbst zu, dass Beiträge nachträglich bearbeitet werden, um sie TV-Konsum-geeigneter zu machen, sprich Kandidaten noch mehr ins Lächerliche ziehen.

Und wie auch schon zugegeben wurde, es wird kein neuer Superstar gesucht, sondern es wird eine Show gezeigt. Nicht einen "Superstar", sondern die Einschaltquoten sind das, was RTL mit dem Programm sucht.
Kommentar ansehen
07.02.2012 20:02 Uhr von Gary85
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
es wird ja auch nicht gesagt, dass vor dem gezeigten casting bei der jury noch ein vor-casting mit leuten von der produktionsfirma durchgeführt wird, in dem sich dann nur die besten, schlechtesten und schrägsten leute für das casting bei bohlen & co. qualifizieren ...
Kommentar ansehen
07.02.2012 21:11 Uhr von Galerius
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
Skandal: RTL bescheißt? :O Als nächstes sagt mir jemand, Axel Springer sei unseriös!
Kommentar ansehen
07.02.2012 21:12 Uhr von richy7
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
dafür: Ist rtl doch bekannt
Kommentar ansehen
07.02.2012 21:23 Uhr von Registerbrowsen
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Nicht nur das. Hier wird auch schon kräftig mit auto tune/pitch correction gearbeitet bzw. manipuliert. Besonders ist das auf den Malediven aufegefallen. Und die beknackte Postproduktion der Castings erwähne ich erst gar nicht im Detail.

Einfach nur noch lächerlich...

[ nachträglich editiert von Registerbrowsen ]
Kommentar ansehen
08.02.2012 01:14 Uhr von Chuzpe87
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
RTL: DSDS und ihr "Auswahlverfahren" ist so sinnlos, wie diese ständigen Zeitlupenwiederholungen bei "Das Su..uuu.....ppp...eeeer .....taaa....leeee...nnnnnt"

[ nachträglich editiert von Chuzpe87 ]
Kommentar ansehen
08.02.2012 06:22 Uhr von IceWolf316
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also: wer bisj etzt nicht mitgekriegt hat das diese Shows ALLE verarsche sind, besonders die von RTL, der ist einfach blind und dumm.

Selbst die, die jedes Jahr dahin rennen und sich verarschen lassen, sind in meinen Augen einfach nur dämlich. Bohlen nutzt das ganze doch nur um im Gespräch zu bleiben und ein Jahr lang wen zum ausbeuten zu haben. Aber das WILL keiner sehen, weil es ja sooo toll und fair ist... dabei weiß weder RTL noch Bohlen wie das Wort fair geschrieben wird!
Kommentar ansehen
08.02.2012 08:19 Uhr von Ava210
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Zwei Freunde von mir haben eine Band und sind auch relativ bekannt bei Youtube... Die wurden auch schon öfter gefragt ob sie nicht gegen Geld bei solchen Castingshows auftreten wollen.
Kommentar ansehen
08.02.2012 08:50 Uhr von Orion-P
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
DSDS: Deutschland sucht die Dümmsten Sänger(inen),

Wer sich auf das Spiel einlässt sollte doch wissen das es nix bringt. Wo sind denn die ganzen Superstars? Alle in der Versenkung oder im Dschungelcamp, eine echt geile Karriere :)
Kommentar ansehen
08.02.2012 10:33 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
pro-wrestling is real. people are fake!

:-)

wie kann man in einer veranstaltung ohne wettbewerb schummeln?
Kommentar ansehen
08.02.2012 15:36 Uhr von Biovital22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@IceWolf316 da gebe ich dir voll Recht, aber dann muss ja die Altersgruppe der 14 - 49 jährigen die hier immer mit ca. 8 Millionen Zuschauern bei der ermittlung der Einschaltquoten angegeben wird vollkommen verblödet sein.
Denn wer sich so einen schwachsinn ansieht, der ist verblödet. Das ist der Zustand unserer Nation, RTL verblödet, Zuschauer verblödet, Bundespräsident weiter im Amt, obwohl ihn keiner will, aber wer fragt schon das Volk.
The Show must go on.
Und wenn sie nicht gestorben sind, so Leben sie noch heute.
Kommentar ansehen
08.02.2012 19:56 Uhr von Maglion
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...ales gefaket ! genauso, wie die 35.000 Kandidaten, die angeblich bei jeder Staffel zum Vorsingen kommen.
Ich gehe fest davon aus, dass es viel weniger sind und hier die echten Zahlen massiv aufgeblasen werden.
Kommentar ansehen
14.02.2012 19:22 Uhr von txxx666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie das Publikum von RTL verarscht wird: Andere Baustelle, selbes Thema:
http://misanthrope.blogger.de/...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?