07.02.12 19:33 Uhr
 91
 

Online-Umfrage: Welcher Hybridantrieb liegt beim Käufer vorn?

Hybridmodelle sind derzeit in aller Munde, nun hat sich ein großes Autoportal mal genauer umgehört. Welcher Hybrid liegt in der Gunst der Autokäufer vorn?

Das Ergebnis ist vielleicht nicht überraschend, abgeschlagen landet der Mikrohybrid auf dem letzten Platz, auch der Mildhybrid kommt nicht gut weg. Der Vollhybrid liegt davor - aber nicht auf Platz eins.

Tatsächlich macht der Vollhybrid nur den dritten Platz, auf Platz findet sich der Plug-in-Hybrid wieder, auf Platz eins der Range Extender. Abgegeben wurden bisher rund 950 Stimmen, was zu fehlen scheint, ist der Dieselhybrid.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Umfrage, Käufer, Hybridauto, Hybrid-Antrieb
Quelle: www.green-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw
China kopiert die G-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2012 19:33 Uhr von DP79
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schöne Umfrage, wobei der Range Extender streng gesehen gar kein Hybrid - aber eben auch reines kein Elektroauto - ist. Wenn die Umfrage jedenfalls repräsentativ wäre, hätte Opel mit dem Ampera den großen Wurf gelandet.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?