07.02.12 14:42 Uhr
 434
 

"Harry Potter": Daniel Radcliffe spricht über sein Alkoholproblem (Update)

Daniel Radcliffe, Star der Harry Potter-Reihe, sprach in einem Interview über sein Alkoholproblem. Er gab an, dass seine Rolle in den Filmen nicht der Auslöser für sein Suchtproblem war. Laut Radcliffe halten trotzdem viele Leute die Rolle für den Auslöser.

Er griff regelmäßig nach Ende der Dreharbeiten zu harten Drinks. Oft sei er so betrunken gewesen, dass er am nächsten Tag noch nicht nüchtern gewesen sei. Er selbst könne die Szenen benennen, in denen er betrunken auftrat.

Seit nunmehr 18 Monaten ist Radcliffe trocken. Ende März kommt sein neuer Film in die Deutschen Kinos. Der Film spielt im Britannien des 19. Jahrhunderts. Radcliff übernimmt die Rolle eines verwitweten Anwalts, der sich mit übernatürlichen Ereignissen herumschlägt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KerryKing
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Harry Potter, Daniel Radcliffe, Alkoholproblem
Quelle: szmstat.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2012 14:45 Uhr von jwerner111
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ganz normale: Berufskrankheit.
Kommentar ansehen
07.02.2012 14:59 Uhr von derzyniker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: 1...2...3...4...uuuuund 5!

5 mal hast Du den Namen falsch geschrieben ;-)

Der feine Herr Potter heisst mit bürgerlichem Namen Radcliffe... mit e hintendran...

Wollt net klugscheissen, aber bei der Häufung musst ich schon schmunzeln!
Kommentar ansehen
07.02.2012 15:19 Uhr von CrazyCatD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News gut geschrieben sorry hab nicht gesehen das es ein Update ist.

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]
Kommentar ansehen
07.02.2012 18:09 Uhr von ShadowDriver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der: hat aber schnell angst in der versenkung zu verschwinden jetzt wo Harry Potter zu ende ist...echt arm
Kommentar ansehen
07.02.2012 20:54 Uhr von KerryKing
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@derzyniker: Dann war ich wenigstens konsequent ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
J.K. Rowling plant fünf "Fantastic Beasts"-Filme und wird Drehbuchautorin
"Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe würde gerne James-Bond-Bösewicht spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?