07.02.12 14:32 Uhr
 558
 

Zensur: "Lollipop Chainsaw" kommt in Japan in zwei verschiedenen Versionen

Das Konsolenspiel "Lollipop Chainsaw" wird für den japanischen Markt in zwei verschiedenen Varianten veröffentlicht. Grund dafür ist der gewaltverherrlichende Inhalt und das Gameplay.

Das blutige Zombie-Game wird ausschließlich in der Premium Edition eine Z-Freigabe erhalten. Dies bedeutet, dass es sich um ein besonders brutales und gewalthaltiges Spiel handelt.

Die normale Version wird eine CERO D-Freigabe bekommen, die eine Instanz unter der Z-Freigabe liegt. Ob bei der deutschen Veröffentlichung Zensurschnitte vorgenommen werden, ist zum aktuellen Zeitpunkt unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Japan, Version, Zensur
Quelle: de.ign.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker