07.02.12 14:02 Uhr
 465
 

Nordkorea: Coverversion von "Aha"-Song wird Hit bei Youtube

Der Norwegische Künstler Morten Traavik machte im Dezember 2011 bei einem Besuch der Kum-Song-Musikschule in Pjöngjang eine ungewöhnliche Aufnahme einer musikalischen Darbietung, die sich derzeit zu einem Hit bei Youtube entwickelt.

Fünf junge und äußerst begabte Schüler dieser Musikschule spielten eine Coverversion des Songs "Take on Me" von "Aha" auf ihren Akkordeons, das besondere daran ist, dass Musik im kommunistischen Nordkorea zumeist der Huldigung der Kim-Dynastie dient. Traavik stellte den Clip anschließend ins Netz.

Im Rahmen seines Kunstprojekts lud Traavik die Musiker zu dem vom achten bis zwölften Februar in Kirkenes (Norwegen) stattfindenden "Barents Spektakel" ein, er hofft dort Künstler unterschiedlicher Genre und Länder zusammen zu bringen. Ob die nordkoreanischen Musiker dort Teilnehmen dürfen ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CrazyCatD
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Nordkorea, Song, YouTube, Cover, Hit
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2012 14:02 Uhr von CrazyCatD
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte das Video in der Quelle anschauen, konnte es leider nicht einbinden. Habe auch woanders gehört das die Schüler das Stück in 2 Tagen gelernt haben nachdem sie von Traavik die CD erhielten. Ich finde dieses Video zeigt das Musik eine Universelle Sprache ist die keine Grenzen kennt und Menschen auf der ganzen Welt miteinander verbindet.
Kommentar ansehen
07.02.2012 14:09 Uhr von Urrn
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Tolle News! Ich hoffe indes weiter auf eine Öffnung Nordkoreas zur Welt. Kunst und vorallem Musik ist die richtige Sprache dafür...
Kommentar ansehen
07.02.2012 14:57 Uhr von CrazyCatD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vielen Dank an die Cheker die das Video doch noch in die News einbinden konnten.

[ nachträglich editiert von CrazyCatD ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?