07.02.12 12:50 Uhr
 192
 

Grieb & Benzinger: Drei Uhren-Unikate im Wert von über 1,2 Millionen Euro

Der deutsche Uhrenbauer Grieb & Benzinger fertigte vor kurzem ein Uhren-Trio, das es so noch nie gab. Die Sondermodelle "Blue Danube", "Blue Whirlwind" und "Blue Sensation" sind Einzelstücke, wurden im massiven Platingehäuse gefertigt und sind bis zu 230 Gramm schwer.

Mit mehreren Extras ausgestattet ist jedes Exponat ein Meisterwerk der Uhrmacherkunst. Alle Uhren wurden auf Basis von Patek Philippe Kalibern gebaut, fein restauriert und vor der Montage jedes einzelnen Uhrwerks fein säuberlich in seine Einzelteile zerlegt und wieder zusammengesetzt.

Aus über 400 Einzelteilen besteht ein solches Uhrwerk und wurde schon im Jahr 1890 gebaut und mit viel Liebe zum Detail aufgearbeitet. Das außergewöhnliche Uhren-Trio kostet insgesamt 1,2 Millionen Euro und wird stets von einem blauen Alligatorlederband gehalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blabla.
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Wert, Uhr, Trio
Quelle: zeiteisen.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"
Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2012 12:50 Uhr von blabla.
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jede Uhr hat eine meisterliche Komplikation inne.

Blue Danueb: Minutenrepetition-Split-Seconds-Chronograph

Blue Whirlwind: Tourbillon-Minutenrepetition auf Basis des legendären Patek Philippe Caliber R TO 27 PS.

Blue Sensation: Split-Seconds-Regulator-Skelett-Chronograph.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?