07.02.12 12:27 Uhr
 391
 

Kino: Neue Darsteller zum "Tanz der Teufel"-Remake bestätigt

Produzent Sam Raimi hat seit einiger Zeit ein Remake seines Horrorfilms "Tanz der Teufel" in Planung. Für die Hauptrollen hat man nun Jane Levy und Shiloh Fernandez verpflichtet. Levy ersetzt damit Lily Collins, die aus dem Projekt ausgestiegen war.

Fede Alvarez wird Regie führen. Der US-Titel wird "Evil Dead" lauten. Dem Original aus dem Jahre 1981 folgten mit "Tanz der Teufel 2" und "Armee der Finsternis" bereits zwei weitere Filme.

Als US-Kinostart wurde der 12. April 2013 festgelegt. Sony will den Film am 25. April 2013 in die deutschen Kinos bringen.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Darsteller, Tanz, Remake, Teufel, Bestätigung
Quelle: www.cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeffrey Tambor soll zwei Transgender-Schauspielerinnen sexuell belästigt haben
20-jährige Inderin gewinnt Miss-World-Wahl
Rekord-Ehe mit 70 Jahren: Queen und Prinz Philip begehen Gnadenhochzeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2012 12:49 Uhr von Anunnaki_von_Nibiru
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Was Bruce Campbell ist nicht dabei , hoffe er hat ne Gastrolle wenigstens bekomen !
Kommentar ansehen
07.02.2012 18:48 Uhr von Cyphox2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum sieht der typ auf dem bild aus wie edward aus twilight?

edit: okay, das is dieser Shiloh Fernandez sagt die quelle

sieht trotzdem aus wie edward

[ nachträglich editiert von Cyphox2 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grünen-Politiker Robert Habeck bezeichnet Jamaika-Gespräche als "Psychoterror"
Donald Trump wettert gegen Basketballer: "Hätte sie im Gefängnis lassen sollen"
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?