07.02.12 12:04 Uhr
 214
 

"Tripods"-Autor John Christopher ist gestorben

Mit den fantastischen Geschichten über die "Tripods" oder dem Roman "The Death of Grass" wurde der Schriftsteller John Christopher berühmt und von vielen Fantasy-Fans verehrt.

Nun wurde bekannt, dass der britische Autor diese Woche verstorben ist. Mit ihm verliert die Fantasy-Welt einen ihrer humorvollsten und subtilsten Vertreter.

Christopher wird wohl für immer mit der Geschichte der "Tripods" verbunden werden, die 1980 auch als Fernsehserie verfilmt wurde. Darin geht es um ein futuristisches England, in dem dreibeinige Herrscher die Menschen in ihrer Gewalt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Autor, Literatur, John Christopher
Quelle: www.guardian.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit 9 Identitäten festgenommen: Asylbewerber (18) in Wettbüro gefasst
Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm
Urteil: Lehrerin mit Kopftuch hat keinen Anspruch auf Schadensersatz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2012 12:09 Uhr von Oberhenne1980
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe die Serie geliebt, leider wurde sie nie vollendet.
Kommentar ansehen
07.02.2012 12:13 Uhr von Jolly.Roger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
RIP: Habe mir vor kurzem noch die drei Hörbucher angehört...bis zum Ende ;-)

Auch die TV-Serie fand ich irgendwie gut, hatte was kultiges...
Kommentar ansehen
07.02.2012 14:04 Uhr von Oberhenne1980
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jolly.Roger: Die Hörbücher habe ich auch...

Und die Serie war einfach geil. Und einfach so herrlich 80er, was die Effekte anging.
Kommentar ansehen
07.02.2012 15:10 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oberhenne: "Die Hörbücher habe ich auch..."

Ich fands schade, dass Teil 3 nicht verfilmt wurde...vom Buch her echt spannend.

"Und einfach so herrlich 80er, was die Effekte anging."

Ja, Kult einfach, gerade die Soundeffekte....der Schrei der Tripods z.B.

Tja, das sind Kindheitserinnerungen....

Muss mich jetzt endlich auf die Suche nach dem vierten Buch "When The Tripods Came" machen. Das soll es inzwischen auch auf deutsch geben.

[ nachträglich editiert von Jolly.Roger ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Belastung für Partei": AfD-Spitze rückt von rechtem Björn Höcke ab
Wladimir Putin verteidigt Donald Trump und Prostituierte Russlands
Mit 9 Identitäten festgenommen: Asylbewerber (18) in Wettbüro gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?